Star Wars Fanon Wiki
Advertisement
United Army
United Army.png
Beschreibung
Kommandant:
Besondere Mitglieder:
  • General John Havoc
  • General Clyde Meltken
  • Colonel Chris Maveth
  • Lieutenant Will Maveth
Rolle(n):

Bodenarmee der Auriga-Union

Stationierung:
Dazugehörige Kampfgruppen:
  • Infantry
  • Armored Forces
  • Mechanized Forces
  • Maritime Forces
  • Artillery
  • Military Police
Ausstattung
Bewaffnung:
  • HW-12/H Modular Assault Rifle
  • HW-16/A Projektilgewehr
  • HW-18/B Blastergewehr
  • HW-20/E Blasterkarabiner
  • HW-227 Tactical Pistol
Fahrzeug(e):

Kampfpanzer

  • Ravager-Kampfpanzer
  • Demon-Kampfpanzer
  • Behemoth-Kommandopanzer
  • Dragon-Flammenpanzer
  • Tyrex-Schützenpanzer
  • Trexus-Landtransporter
  • Tencer-Landtransporter

Artillerie

  • Firestorm-Raketenartillerie
  • Silhouette-Chroniumartillerie
  • Paladin-Energiehaubitze
  • Parther-Panzerhaubitze

Mechanized Assault Frame

  • LEGIONNAIRE-Frame
  • ARROW-Frame
  • SWORD-Frame
  • GLADIATOR-Frame
Historische Daten
Gründung:
  • 18 VSY (spontan)
  • 14 VSY (offiziell)
Erste Sichtung:

51 NSY

Letzte Sichtung:

100 NSY

Bekannte Einsätze:
  • Operation Red Crow
  • Operation Rust Saw
  • Operation Dust Line
Zugehörigkeit:

Auriga-Union

„Striking United.“
— Leitspruch der Army

Die United Army, verkürzt auch nur Army genannt, ist die militärische Bodenarmee der Auriga-Union und einer der drei Teilstreitkräfte der Unified Armed Forces.

Sie wurde zusammen mit der United Navy und der United Flight Force offiziell im Jahr 14 VSY gegründet und bildet mit der Unterstützung des Marine Corps die Angriffskraft am Boden innerhalb der UAF.

Überblick[]

Die United Army hat grundsätzlich die Aufgabe Gebiete, vor allem den Auriga-Sektor, die Stützpunkte der UAF, und sonstige Standorte der Auriga-Union und von Hexiron zu beschützen und zu verteidigen. Daneben setzt die Army militärische Interessen der Union in der Galaxis durch und schlug bis 100 NSY Dutzende verschiedene Kriege unter anderem gegen das Montirix-Imperium und ab 51 NSY sogar quasi gegen die komplette bekannte Galaxis.

In quantitativer Hinsicht ist die Army unterlegen zu anderen Armeen der Galaxis, aber durch eine kluge Organisation und effiziente Bürokratie hat sie stellenweise mehr Kräfte zu offensiven Zwecken verfügbar als größere Fraktionen. Die Qualität und Praktikabilität der eingesetzten Maschinerie ist dafür umso größer, da die Army sich wirklich auf Kriegsführung und nicht nur Friedenserhaltung konzentriert und über die Zeit viele Erfahrungen in Schlachten gesammelt hat. Hexiron beliefert die UAF mit der fortschrittlichsten Technologie, die oft dem Stand der restlichen Galaxis um zwei Jahrzehnte überlegen ist, was den qualitativen Standard der Army höher als den aller anderen regulären Streitkräfte der Galaxis setzt. Ein großer Vorteil der Army besteht in ihren Mechanized Assault Frames, Kampfläufer für enge Terrains wie Städte oder Gebirge in denen normale Panzer im Nachteil sind, die im Grund genommen laufende Panzer mit der Flexibilität eines Fußsoldaten darstellen. Die Einheiten der Army sind in der Regel immer miteinander ausbalanciert und kampferprobt.

Befehlsstruktur[]

Das direkte militärische Kommando über die United Army hat das Army Command (ARMCOM) inne, das aus der Generalty besteht. Das ARMCOM wiederum untersteht wie die anderen Teilstreitkräfte der administrativen Befehlsgewalt des HIGHCOM.

Formell untersteht die UAF, also auch die Army, dem Union Parliament und darf erst auf Order einen Krieg erklären, und dann diesen Krieg auch schlagen. Ohne die Zustimmung des Union Parliaments ist es der Army untersagt einen Kampf anzufangen. Wenn aber unbekannte Einheiten auf Territorium der Union entdeckt werden, hat die Army die Aufgabe diese sofort zu isolieren und zu fangen und im Notfall auch die Erlaubnis diese zu eliminieren.

Einsatzprofil[]

Die United Army ist grundsätzlich für planetare Operationen verantwortlich, also alle Aktion, die auf Planeten stattfinden. Dazu gehören die Invasion von Planeten, Friedenserhaltung unter der Bevölkerung, im Ernstfall Katastrophenhilfe und vor allem die direkte Verteidigung von Standorten der Union.

Die Army muss darauf vorbereitet sein Kämpfe in Städten, Gebirgen, Wüsten, Wäldern, Dschungeln, Sümpfen, Polargebieten und auf bzw. unter Wasser auszutragen. Aber anders als das Marine Corps, das auf leichte und mittelschwere Infanterie baut, die den Feind schnell mit hoher Mobilität an seinen Schwachpunkten ausschaltet, wendet die Army das Konzept der Combined Arms (auch Gefecht verbundener Kräfte) an, also den koordinierten Einsatz von Panzern und Infanterie mit Artillerie- und Luftunterstützung. Die Armored Forces mit Panzereinheiten und die Mechanized Forces mit MAFs bilden das Rückgrat jedes bewegten Kampfes der Army und es wird sehr viel Wert auf Spezialisierung gelegt. So konzentrieren sich die Panzer aus der Produktion von Hexiron auf Panzerung und Durchhaltevermögen während MAFs vollkommen auf Mobilität bauen, um feindlichen Beschuss auszuweichen statt standzuhalten.

Eine oft verwendete Taktik der Army ist es die Feinde anzulocken, mit einer Verteidigungslinie festzusetzen und dann mit Flächenbombardement entweder durch die Navy, die Flight Force oder durch die eigene Artillery auszuschalten. Für den Durchbruch durch feindliche Linien verlässt sich die Army auf seine MAFs, die mit Unterstützung der Artillerie und der Flight Force als Erstes reingehen feindliche Stellungen ausmanövrieren, damit die Panzer im Chaos durchstoßen und die Feinde ausschalten können.

Doktrin[]

Das Kampfkonzept der UAF ist im Grunde genommen eine Minimierung von Verlusten, um wegen der im Vergleich kleinen Größe der Armee zu anderen Fraktionen auch lange Kriege zu überstehen.

„Ist es ein Mensch? Ist es Tier? Es ist ein Panzergrenadier.“
— Spruch über die bewegliche Kampfführung der Army

Die meisten Kampfstrategien des ARMCOM bestehen daraus den Feind entweder so schnell wie möglich zu überwältigen ohne sich lange zu zermürben und am Besten dabei wenig Schaden einzustecken. Dazu konfrontiert die Army ihre Feinde in schnellen Hit-and-Run-Attacken oder großen Überraschungsangriffen und hält direkte Schlachten so kurz wie möglich. Das zeigt sich auch an der Aufstellung der Armee; sie besteht vor allem aus MAFs, Panzern und Artillerie, um die Feinde entweder schnell und überraschend zu überwältigen oder um sie festzusetzen und mit Artillerie auszuschalten. Daneben ist die Army aber natürlich auch für konventionelle Schlachten vorbereitet falls alle anderen Taktiken scheitern.

Organisation[]

Truppenorganisation[]

Die Einheiten der United Army sind in verschiedenen Truppengrößen organisiert, die verschiedene Aufträge und Waffengattungen umfassen und im engen Zusammenwirken miteinander und mit Einheiten anderer Teilstreitkräfte im Gefecht verbundener Kräfte operieren.

Army Infantry[]

Die United Army Infantry umfasst die Fußsoldaten, die das Rückgrat der United Army bilden und andere Waffengattungen essentiell ergänzen. Die Army Infantry besteht aus schweren Panzergrenadieren, die von TM71 Tyrex Schützenpanzern aus operieren, und motorisierter Jagdinfanterie, die den TM73 Trexus Landtransporter einsetzen. Zudem zählen die Army Ranger zu den Spezialkräften der Infantry, unterstehen aber dem SPECCOM. Die Army Infantry ist vollständig durch Aegis Windbearer Transporter luftverlastbar und gehört zu den operativ und taktisch flexibelsten Truppen der UAF, die auch unter für andere Waffengattungen ungünstigen Bedingungen das Gefecht führen können.

Armored Forces[]

Die United Army Armored Forces bezeichnen die Panzertruppen, die den Kern der offensiven Kampfkraft der Army bilden. Sie stellen zusammen mit den Mechanized Forces die Speerspitze der United Army und setzen verschiedene, schwer gepanzerte Fahrzeuge ein, wie den M90 Ravager Kampfpanzer, den M92 Demon All-Terrain Kampfpanzer und den M98 Behemoth Kommandopanzer, die sich durch Feuerkraft, Panzerung und Mobilität auszeichnen. Im Vordergrund stehen Angriffsoperationen in Schwerpunkten und schnelle, wirksame Offensiven, um die Initiative eines Gefechts zu gewinnen, aber auch Verzögerung und Verteidigung gehören zu den Aufgaben der Armored Forces, um dem vorrückenden Feind durch Fortsetzung des Gefechts möglichst hohe Verluste beizubringen und eventuell durch Gegenangriffe in Flanke und Rücken wieder die Initiative zu gewinnen.

Mechanized Forces[]

Die United Army Mechanized Forces bestehen aus Einheiten, die mit Mechanized Assault Frames das Gefecht führen und sich vor allem durch ihre Kombination der Flexibilität/Mobilität von Infanterie und Feuerkraft/Panzerung von Kampfpanzern auszeichnen. Sie operieren direkt an oder hinter feindlichen Linien, um den Feind in Schlüsselpositionen zu treffen und ihn im Jagdkampf in seinem rückwärtigen Gelände durch ständige plötzliche Angriffe abnutzen, stören und täuschen mit dem Ziel ihn im Vorfeld einer Offensive zu schwächen, beim Vorrücken zu verzögern oder zum Rückzug zu bewegen. MAFs sind insbesondere auf enges Gelände angepasst und sind mit ihrer beispiellosen Wendigkeit und Agilität in der Lage jedes andere Vehikel auf planetaren Schlachtfeldern auszumanövrieren.

Maritime Forces[]

Hauptartikel: United Navy Maritime Forces

Die United Navy Maritime Forces umfassen die Einheiten zu Wasser, also schwimmende und tauchende Kriegsschiffe. Sie gehören formell der United Navy an, unterstehen aber operativ der Army, da sie auf (bzw. unter) der Planetenoberfläche agieren. Zu ihren hauptsächlichen Aufgaben gehört die Errichtung verdeckter Infrastruktur in Meeren auf eigentlich schwer zugänglichen Planeten und stellen seltene, strategische Ressourcen von sonst nicht zugreifbaren Quellen bereit. Daneben leisten sie bei Schlachten auf dem Land oder im Orbit überraschende Artillerieunterstützung und schlagen mit amphibischen Landungen im Verbund mit dem Marine Corps genau dort und genau dann zu, wo und wenn der Feind es am wenigsten erwartet.

Army Artillery[]

Die United Army Artillery bezeichnen die Artillerieeinheiten der Army zu denen mobile Panzerhaubitzen sowie Rohr- und Raketenartillerie gehören für flächendeckenden indirekten Beschuss aus großer Entfernung, die Feinde möglichst unvorbereitet und ungeschützt treffen sollen. Die Army Artillery ist mit ihren beweglichen Geschützen darauf ausgelegt schnell in Stellung zu gehen, den Feind schwer zu treffen und dann sofort wieder die Position wechseln zu können. Unter anderem bildet die M88 Firestorm Raketenartillerie zudem auch die primäre Boden-Luft-Abwehr.

Military Police[]

Die United Army Military Police ist in der gesamten UAF für die Einhaltung und Durchsetzung der Vorschriften unter den Soldaten verantwortlich. Unter anderem gehört die Unterdrückung von Schlägereien und Glücksspiel unter den Soldaten zu den häufigsten Aufträgen der MP, aber die Militärpolizei stellt auch den Arm des OCI innerhalb der UAF für innere Sicherheit und Integrität dar und ist für die Ordnungserhaltung in besetzten Gebieten zuständig. Bei kleineren Delikten führt sie den Strafprozess und -vollzug selber aus, bei Größeren geht der Fall an das jeweilige Command der Streitkraft weiter.

Truppengrößen[]

Einheiten der United Army sind in Truppenteile verschiedener Größe organisiert, die als Einheit stationiert sind und eigenständig operieren können. Dazu verfügen die Truppenteile ab dem Bataillon über eigene medizinische und technische Infrastruktur, also eigene Einheiten zur Wartung der Ausrüstung, elektronischen Kriegsführung, Nachschubversorgung und auch Verlegung.

Army Group Corps Regiment Bataillon
Stärke ca. 200000 Soldaten ca. 80000 Soldaten ca. 10000 Soldaten ca. 1200 Soldaten
Befehlshaber General Major General / Lieutenant General Colonel / Major General Major / Colonel
Bestandteile 3-5 Corps 8-10 Regimente 5-7 Bataillone 5 Companien
Company Platoon Squad Team
Stärke ca. 200 Soldaten ca. 50 Soldaten 11 Soldaten 2-5 Soldaten
Befehlshaber Captain / Major Commander First Lieutenant First / Master Sergeant
Bestandteile 4 Troops 3-5 Squads 3-5 Teams

Personal[]

Das Army Personal macht den größten Teil der Kampftruppen, also Soldaten, die für den direkten Kampf ausgerüstet sind, und des Personals, das auf planetaren Stützpunkte und Außenposten stationiert aus.

Rekrutierung & Ausbildung[]

Das Personal der United Army wird wie der Rest der UAF fast ausschließlich aus Bürgern der Auriga-Union gebildet, hauptsächlich Männer von 21-42, aber auch Frauen sind unter den Soldaten zu finden. Unter anderem sind viele von ihnen als Scharfschützen tätig und tatsächlich ist der Frauenanteil der Army höher als im imperialen Sturmtruppenkorps.

Die Rekruten kommen aus der Zentralausbildung, die die Grundlage für alle Soldaten der UAF bildet. Wenn der Rekrut die Zentralausbildung abgeschlossen hat, kann er zwischen den drei Teilstreitkräften der UAF wählen und danach die Fortausbildung der jeweiligen Teilstreitkraft absolvieren, die auch eine mehrwöchige Probezeit beinhaltet. Danach können die Soldaten als Private auf ihrer designierten Stationierung anfangen. Angehende Offiziere gehen zuvor noch auf eine Offiziersakademie, wo sie in erweiteter Taktik und allen anderen Gebieten, die sie als Offiziere brauchen, unterwiesen werden, und fangen nach dem Abschluss als Sergeant an.

Ausstattung[]

Sämtliche Soldaten der Army, also auch nicht-kämpfendes Personal wie z.B. Techniker, führen eine Handfeuerwaffe mit sich, typischerweise eine HW-227 Striker Blasterpistole, die zum persönlichen Besitz des Soldaten gehört solange er sich in Dienstzeit befindet. Alle Dienstgraden ab dem Master Sergeant ist es zudem erlaubt ihre Dienstwaffe auch außer Dienst unter den Bedingungen der offiziellen Waffenlizenzen als Privatbesitz mitzuführen.

Die Hauptbewaffnung der Soldaten stellt das HW-18/B Blaze Blastergewehr dar, das für eine effektive Gefechtsentfernungen von bis zu 400 m ausgelegt ist und mit einem M200 Granatwerferaufsatz ausgerüstet werden kann. Nicht-kämpfendes Personal, wie z.B. Artilleristen der Army Artillery oder die Panzerbesatzungen der Armored Forces, sind dagegen leichter ausgestattet und verwenden den handlicheren HW-20/E Blasterkarabiner, der vor allem dem Selbstschutz dient.

Ansonsten ist die Ausrüstung der Infanteristen auf die flexiblen Anforderungen der verschiedenen Waffengattungen und unterschiedliche Klimata sowie Kampfumgebungen angepasst. Die Soldaten tragen die zwischen Schutz und Beweglichkeit ausgeglichene Standard Battle Uniform, die über passendem Tarnmuster und Plastoid-Panzerplatten an vitalen Körperbereichen verfügt. Bestimmte Einheiten der schweren Panzergrenadiere verwenden dagegen die besser gepanzerte Armored Battle Uniform im Orts- und Häuserkampf.

Die Soldaten führen Granaten der STS- und DTS-Serie mit sich und als Ergänzung finden sich in einem Squad zudem schwerere Waffen, wie den HM-213 Rotationsblaster, den HM-229 Schnellfeuerblaster, den HM-210 Granatwerfer und HM-235 Panzerabwehr-Lenkraketen. Außerdem können Soldaten mit dem HP-34 Riot Shield (Einsatzschild) für den Häuserkampf ausgerüstet werden.

Die Paradeuniform der United Army für formelle und zeremonielle Ereignisse besteht aus einem schwarzen Jacket und einer türkisen Hose bzw. Rock für Frauen, beide mit weißen Nähten als tertiäre Farbe versehen. Offiziere tragen eine Hose bzw. einen Rock in dunkelgrauer Farbe. Für kälteres und regnerisches Wetter wird ein dunkelgrauer Mantel über der Uniform angezogen. Die Ranginsignien werden an der rechten Schulter getragen, das Einheitenabzeichen der zugehörigen Einheit an der linken Schulter und Ehrungen sowie Spezialabzeichen auf der linken Brust. Ein kleines Emblem darüber bezeugt die Tätigkeit, z.B. als Infanterist, Artillerist, Ranger, Mechaniker, etc.

Ausrüstung[]

Fahrzeuge der Army[]

Panzer

Artillerie

  • M88 Firestorm Raketenartillerie (MLRS)
  • M89 Silhouette Chroniumartillerie
  • M85 Paladin Energiehaubitze
  • M81 Parther Panzerhaubitze

andere Panzerfahrzeuge

Mechanized Assault Frames

  • LEGIONNAIRE-Frame
  • ARROW-Frame
  • SWORD-Frame
  • GLADIATOR-Frame

Drohnen

  • APID-Drohne (Kurzstreckenaufklärung)
  • PREDATOR-Drohne (Langstreckenaufklärung)
  • HAWK-Drohne (leichte Feuerunterstützung, spezifische Aufklärung)

Infanterieausrüstung[]

Handfeuerwaffen

  • HW-227 "Striker" Blasterpistole

Langwaffen

  • HW-12/H Modular Assault Rifle (ab 50 NSY ausgemustert)
  • HW-16/A Projektilgewehr
  • HW-18/B "Blaze" Blastergewehr
  • HW-20/E Blasterkarabiner
  • HM-213 "Saw" Rotationsblaster
  • HM-229 Schnellfeuerblaster
  • HM-210 Granatwerfer

Sonstiges

  • DTS Tacticals Handgrenades
  • STS Signal Grenades
  • HP-34 Riot Shield
  • HM-200 Granatwerferaufsatz
  • HM-235 Panzerabwehr-Lenkrakete

Struktur[]

  • UA Army Command (ARMCOM)
    • UA Armored Forces
    • UA Mechanzied Forces
    • UN Maritime Forces
    • UA Infantry
    • UA Artillery
    • UA Military Police (MP)
  • UAF Special Command (SPECCOM)

Dienstgrade[]

Hauptartikel: Dienstgrade der UAF
  1. Generalty: Highgeneral - General - Lieutenant General - Major General - Colonel
  2. Offiziere: Major - Captain - Commander - First Lieutenant - Second Lieutenant
  3. Sergeant Officer: First Sergeant - Master Sergeant - Field Sergeant - Staff Sergeant - Sergeant
  4. Basis: Lance Corporal - Corporal - First Private - Second Private - Entrant

Auswahl an Einheiten[]

  • 125th Armored Company "Knightmares", später Mechanized
  • 136th Armored Company "Cavalry", später Mechanized
  • 66th Mechanized Company "Zerberus", ehemals Jägerstaffel FS-66
  • 105th Armored Company "Brion Iron"
  • 312th Light Infantry Battalion "Hunters"
  • 316th Light Infantry Battalion "Riding Raiders"
  • 83rd Heavy Infantry Regiment "Wild Fang"
  • 89th Heavy Infantry Regiment "Reyton Raiders"
  • 91st Heavy Infantry Regiment "Hardstone", "Hearts of Stone"
  • 221st Artillery Battalion "Stalac's Fire"
  • 36th Army Corps "Arrowhead"
  • 1st Army Group "Triangle"
  • 2nd Army Group "Cube"
  • 3rd Army Group "Circle"
  • 4th Army Group "Shield"

Hinter den Kulissen[]

  • Die United Army wurde vom Benutzer Meister Tyo Va erfunden.
  • Die United Army wurde vor allem von der US Army und Bundeswehr aus dem RL und der UNSC Army aus Halo inspiriert.
  • Die Kampfdoktrin der Combined Arms ist aus dem RL übernommen während der Rest wirklich selber erdacht ist.
  • Die Dienstgrade haben die der US Army und des US Marine Corps zum Vorbild.
  • Die verschiedenen Infanteriegattungen haben denen der Bundeswehr und der US Army zum Vorbild:
    • schwere Infanterie: Panzergrenadiertruppe, Mechanized Infantry
    • leichte Infanterie: Stryker Infantry, Jägertruppe, Ranger Infantry
Advertisement