Star Wars Fanon Wiki
Advertisement
Orden der Tesseracts
Tesseract-Orden.png
Allgemeine Informationen
Gründer:

Darth Tesseract

Anführer:
Besondere Mitglieder:
Sitz:

Tesseract Prime

Historische Daten
Gründungsjahr:

ca. 27 VSY

Zugehörigkeit:

Tesseract-Imperium

„Die dunkle Seite stärkt uns. Die helle Seite gibt uns die Macht, dieser nicht zu verfallen. Wer diesen schweren Weg erlernen kann, wird überaus mächtig werden.“
— Darth Tesseract

Der Orden der Tesseracts, nach seinem Gründer benannt, gehörte dem Tesseract-Imperium an. Er vertrat die Philosophie, dass man sich durch die Dunkle Seite stärker machen und sich durch die helle kontrollieren soll. Nur wenige Lebewesen konnten diese Worte in die Tat umsetzen. Dadurch gestaltete sich die Suche nach Schülern sehr schwierig. Den Regeln des Ordens musste Folge geleistet werden, eigensinnige Handlungen wurden sehr ungerne angenommen. Das lässt sich beispielsweise erkennen, als Darth Risk bei seinem Amtsantritt der Titel des Großmeisters verweigert wurde, da er die Abschlussprüfung nicht gemacht hatte.

Aufnahmeprüfung[]

Zu Zeiten Tesseracts war die Aufnahme zum Orden nicht geregelt. Ein Meister musste sich lediglich einen Schüler suchen und diesen ausbilden. Malovoi Kory erschuf 4VSY im Zuge seiner Ordensreformation einen mit Alchemie geschaffenen Geist, der die Machtsensitiven darauf testete, ob sie der Ausbildung gewachsen seien.

Aufbau[]

Entschied man sich, ein Tesseract zu werden, fing man als Lehrling an, der von Meistern unterrichtet wurde. Die nächsthöhere Stufe waren die Schüler, welchen Titel man erhielt, wenn sich ein Tesseract mindestens der Stufe eines Lords, die nächsthöhere Stufe, für einen entschied. Nach den Lords kamen die Darths, auch Großlords genannt und die Meister. Ein Darth konnte gleichzeitig auch ein Meister sein, wobei die Meister meist ältere Individuen darstellten, die ihr Wissen an die nächhste Generation weitergab. An der Spitze des Ordens stand der Großmeister, der auch den Imperator des Imperiums darstellte.

Salvo Kord Senior[]

Die gute Seite Darth Firniors hatte eine ganze Reihe von eigenen Schülern innerhalb des Ordens ausgebildet. Diese eigneten sich extremst gut als Wächter und Krieger.

Geschichte[]

Als der Jedi Titus Kory den Jedi-Orden verließ und er einige Wochen danach eine Vision im Schlaf erhielt, in der er auf einem Wüstenplaneten meditiert, reiste er dorthin. Er wusste nicht, wo der Planet lag, aber er konnte ihn spüren. Auf diesem Planeten war sowohl die Dunkle als auch die Helle Seite stark. Er meditierte dort und bekam eine neue Vision. Er sah sich ein paar Jahre älter in einer edlen und aufwändigen Rüstung, wie er zu einem Mann sagt, der vor ihm kniet: Warr, mein neuer Schüler. Du hast dich dem Imperium und dessen Orden verpflichtet. Du wirst jahrelanges Training von mir persönlich genießen dürfen. Du lebst nach dem Kodex und dem Kampfkodex des Ordens der Tesseracts.

Warr wurde neun Jahre lang trainiert, bis sein Meister zu ihm kam und sagte, er müsse sich nun der finalen Prüfung unterstellen. Sie flogen mit Tesseracts persönlichen Schiff, der Anonymous, zu einem Wüstenplaneten. Tesseract bedeutete, ihm zu folgen. Sie stiegen aus und betrachteten den gold-farbenen Himmel und die Sandkörner, die wie Schiffe in rasendem Tempo durch die Wüste flogen. Als sie mitten in der Wüste waren, zückte Tesseract sein Lichtschwert und stach es in den Boden. Warr tat es ihm gleich und stach es neben dem Lichtschwert seines Meisters in den Boden. Der Boden erglühte rot und vor ihnen baute sich ein gigantischer Tempel auf. Sie zogen ihre Lichtschwerter heraus und Warr ging in den Tempel. Tesseract schaute ihn an und drehte sich dann um. Die massiven Tore schlossen sich und Warr stand alleine im Dunkel. Er suchte den Raum ab und fand eine Treppe, die tief nach unten führte. Unten angekommen lag auf dem Boden eine leere Karte. Er wunderte sich und steckte sie erst mal ein. Eine Stimme ertönte und ein Schatten nahm langsam Gestalt an. Warr zückte sein Lichtschwert. Die Stimme sagte: Ich bin dein Meister. Du bist ein Jedi. Schämst du dich nicht das du dich von mir abgewendet hast? Schämst du dich nicht? Ich bin gestorben. Mit der Order 66. Und ich war dir egal.

Warr antwortete nicht sondern stach auf die geisterhafte Gestalt ein, die daraufhin verschwand. Doch die Treppe hinter ihm war ebenfalls verschwunden und es gab keinen Ausgang. Er suchte den Raum mit der Macht ab, doch er fand nichts. Da erinnerte er sich an die Karte und nahm sie heraus. Sie war leer. Kein Klecks. Warr schaute sie durch die Macht an. Es erschienen Worte. Stärke dich durch die Dunkle Seite. Kontrolliere dich durch die Helle. Warr nutzte die Dunke Seite und die Steine bröckelten. Ein Durchgang bildete sich und er war erfreut. Hinter dem Durchgang wartete Tesseract. Warr verneigte sich. Von nun an ist dein Name Lord Warr. Du hast die Prüfung bestanden und in irgendwo in der Galaxis ist jemand, der einmal selbst diesen Test begehen wird. Doch dann wirst du der Meister sein, nicht der Schüler.

Kodex der Tesseracts[]

Es gibt zwei Kodexe, den Grund-Kodex und den Kampf-Kodex. Nach diesen zwei Kodexen richtet sich die Lehre.

Grund-Kodex[]

Ziehe Kraft aus der dunklen Seite.
Kontrolliere dich durch die helle Seite.
Vervollständige deine Macht.

Kampf-Kodex[]

Mein Schwert tötet die, die sich weigern.
Meine Macht durchsticht den Willen der Ungehorsamen.
Ich bin der Tod der Ungehorsamen.
Das Leben meiner Verbündeten.

Außerdem verfasste Malovoi Kory 4VSY ein Buch, welches die Richtlinien der Tesseracts auf Papier festhalten sollte.

Buch der Tesseracts[]

Im Jahr 4VSY reformierte Malovoi Kory den Orden. Er verfasste persönlich ein Buch, dass den Kodex sowie einige weitere Weisheiten beinhaltete, da der Kodex alleine, der ausschließlich mündlich weitergegeben wurde, auf längere Zeit für den Imperator nicht genügend war.

Kord-Ausrichtung[]

Die uralte Familie der Kords besitzt eine eigene Ausrichtung, die der der Tesseracts ähnelt.

Kord-Kodex[]

Die Macht ist wie Gift und Medizin.
Überdosiert zerstört dich sowohl die Medizin
als auch das Gift.
Doch in der richtigen Mischung wird man immer stärker.

Die 5 Pfade[]

Die 5 Pfade waren ein weiterer Bestandteil der Ausrichtung:
1. Pfad: Gliocás (Weisheit)
2. Pfad: Casg (Kontrolle)
3. Pfad: Lùths (Stärke)
4. Pfad: Spiorad (Geist)
5. Pfad: Cumhachd (Macht)

Symbol des Ordens[]

Das Symbol der Tesseracts zeigte ein Elfeck mit zwei Dreiecken in der Mitte, die sich überschneideten. Sie waren blau und rot und symbolisierten die Helle und die Dunkle Seite, die man beide kontrollieren können sollte. Der darüber gelegene Stern stellte den Großmeister des Ordens dar; die Sterne zur Rechten und zur Linken der beiden Dreiecke die Darths und Lords und die Meister; der unterste Stern die Schüler und Lehrlinge.

Advertisement